die SPD-Stadtverordnetenfraktion bittet Sie, folgende Anfrage zur Beantwortung durch den Magistrat weiterzuleiten, es wird um schriftliche Beantwortung gebeten:

In der Nachtragssatzung-/plan 2014 wurde der Ansatz für Grundstücke, Gebäude und Bauten pp. von 200.000,00 € auf 4.200.000,00 € erhöht. Grund hierfür war nach der damaligen Aussage in der Beratung u.a. der Ankauf von Bauerwartungsland an der südlichen Grenze der Heppenheimer Bebauung. Diese Absicht wurde von der SPD-Fraktion ausdrücklich begrüßt.

Hat ein solcher Ankauf inzwischen stattgefunden? Wie ist derzeit der Stand etwaiger Verhandlungen?

Sollte kein aktueller Verhandlungsstand vorliegen – was hat den Magistrat hiervon abgehalten?

Mit freundlichen Grüßen

Jean Bernd Neumann
Fraktionsvorsitzender