Der SPD-Ortsbezirk Hambach wählte am 17. September 2015 im Rahmen der Jahreshaupt­versammlung seinen neuen Vorstand, dessen Zusammensetzung im wesentlichen unverändert blieb. Die anwesenden Hambacher Sozialdemokraten besetzten lediglich die Position des zweiten Vorsitzenden, die zuletzt durch den verstorbenen Adolf Lannert ausgefüllt wurde, neu.

Erster Vorsitzender bleibt Christopher Herbert. Auf Vorschlag des Vorstandes wurde Renate Netzer zur zweiten Vorsitzenden gewählt. Auch die Positionen des Kassierers und der Schriftführerin bleiben mit Hubert Ensinger und Kerstin Scheuer unverändert.

Bei den weiteren Wahlen wurden als Beisitzerinnen und Besitzer des neuen Vorstandes Gabriele Kurz-Ensinger, Simone Reiners, Evelin Herbert, Andreas Höppener-Fidus, Jürgen Fuchs und Ellen Hapke gewählt. Zudem sind die Hambacher Mandatsträger aus Ortsbeirat, Stadtverordneten–versammlung, Magistrat und Kreistag feste Mitglieder des Vorstands mit Stimmrecht.

von links: 2. Vorsitzende Renate Netzer, Schriftführerin Kerstin Scheuer, 1. Vorsitzender Christopher Herbert und Kassierer Hubert Ensinger

Neben Berichten des ersten Vorsitzenden sowie aus dem Unterbezirk, dem Kreistag und der Stadtverordnetenversammlung blickte Ortsvorsteherin auf ein sehr erfolg- aber auch arbeitsreiches Jubiläumsjahr zurück, das mit einem Glühweinfest am Samstag vor dem ersten Advent einen gemütlichen und festlichen Ausklang finden wird.

Auch die Vorbereitung der Kommunalwahl im März 2016 stand auf dem Programm der Jahres­hauptversammlung. So stimmten die anwesenden Mitglieder auch über die Kandidatenvorschläge des Ortsbezirks Hambach für den Kreistag, die Stadtverordneten­versammlung und den Magistrat sowie den Ortsbeirat ab.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Vorbereitung des gemeinsamen Herbstfests des SPD-Ortsbezirks Hambach und des Ortsvereins Heppenheim, das am Samstag, den 26. September ab 17 Uhr im Sportlerheim des TSV Hambach stattfinden wird.

Pressemitteilung des SPD Ortsbezirks Hambach vom 20.09.2015