Ein Präsent für die Erste Stadträtin: Andrea Pfeilsticker (von links), Christine Bender, Sonja Eck und Martina Hardt-Holler. Foto AsF

Andrea Pfeilsticker, Sonja Eck und Martina Hardt-Holler von der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) haben einen Antrittsbesuch bei Heppenheims Erster Stadträtin Christine Bender im Rathaus absolviert. „Es freut mich sehr, dass mit Christine Bender erstmals eine Frau als Stellvertreterin des Bürgermeisters im Heppenheimer Rathaus sitzt“, sagte Martina Hardt-Holler, die Vorsitzende der Heppenheimer AsF, im Büro der Ersten Stadträtin. Ganz besonders erfreut zeigte sich die Vorsitzende darüber, dass Christine Bender über ihre Arbeitsgemeinschaft den Weg in die Politik gefunden habe.

Nun seien zwei AsF-Frauen in Führungsfunktionen in der Stadt: neben Christine Bender ist dies Andrea Pfeilsticker. Sie ist die Vorsitzende der SPD-Fraktion im Stadtparlament.

 

Aus dem Starkenburger Echo vom 04.08.2017