Die Heppenheimer SPD besucht zum Start ihrer Sommertour die Firma Kran-Service Köhler. Edmund Köhler (Mitte) führt über das Gelände. Foto: Dagmar Jährling

Solange Kräne aufrecht stehen und ihre Arbeit tun, interessieren sie Seniorchef Edmund Köhler von der Firma Kran-Service Köhler wenig. Sobald jedoch etwas schiefgeht, ein Kran umkippt, ein Ausleger abreißt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass das Gerät zur Reparatur in seiner Firma in Heppenheim landet. Da Köhler einen einzigartigen Rundum-Service vom Schweißen über Lackieren bis zur […]

Wie bereits im vergangenen Jahr nutzt die SPD Heppenheim die sitzungsfreie Sommerpause wieder dazu, mit Vereinen, Gruppierungen, Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen eine offene Diskussion über die Erwartungen an die Kommunalpolitik führen. Die Arbeit in der Stadtverordnetenversammlung, in den Ortsbeiträten und im Magistrat soll konsequent an den hierdurch gesetzten Prioritäten in den eigenen Vorstellungen ausgerichtet […]

Die SPD-Stadtverordnetenfraktion trifft sich am kommenden Montag, den 26.06.2017 um 19:00 Uhr auf dem Weinmarkt.Die AsF wird den Weinmark am Donnerstag, den 29.06.2017 um 19:30 Uhr besuchen. Treffpunkt ist in beiden Fällen vor dem Marstall.   Genossinnen und Genossen, Freundinnen und Freunde der SPD Heppenheim sowie interessiierte Bürgerinnen und Bürger sind zu beiden Terminen herzlich […]

Die im März wegen Krankheit des Vortragenden ausgefallene Informationsveranstaltung zum Thema „besitzbare Stadt“ wird am kommenden Mittwoch, den 26. April um 19:00 Uhr im Kurfürstensaal des Kurmainzer Amtshofs (Amtsgasse 5) nachgeholt. An diesem Abend wird sich die SPD Heppenheim mit der Situation und den besonderen Bedürfnissen von Fußgängerinnen und Fußgängern beschäftigen, die auf Grund von […]

Bereits mit dem Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2016 war die SPD von ihrer früheren Forderung zum Verzicht auf einen ersten Stadtrat abgerückt. Die aktuelle Koalition mit der CDU war zu diesem Zeitpunkt nicht absehbar. Die Unterstützung der Kandidatur von Christine Bender um das Amt der hauptamtlichen Ersten Stadträtin stellte also keineswegs einen schlagartigen Positionswechsel der SPD […]